Voller Einsatz bei der Praxisprüfung zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.

Malte Frerichs

Geboren 1981 in Berlin hat er 12 Jahre gebraucht, um die Angelfischerei für sich zu entdecken. Von 1993 bis 2008 war er Mitglied im Angelverein "Alte Fischwaidler" e.V., der am Groß-Glienicker See beheimatet ist. Durch seine Verbandstätigkeit (siehe unten) hat er viel Kontakt zu anderen Anglern und besonders  zu Neueinsteigern bekommen, was ihn letztendlich dazu bewegte, diese Firma mit zu gründen. Neben anglerischen Erfahrungen am Groß-Glienicker See angelt Frerichs öfters mal am Teltowkanal, sporadisch auch an Havel und Spree. Seit Sommer 2010 hat er seine anglerische Heimat im Sport- und Angelverein Breitehorn e.V. an der Unterhavel gefunden, wo er im Vereinsvorstand tätig ist.

Bisherige Erfahrungen mit Anglern und Fischen:

  • Von 1993 bis 2008 Mitglied im AV "Alte Fischwaidler" e.V. (zeitweise als Gewässer- und Umweltwart tätig gewesen)
  • von März 2003 bis März 2005 ehrenamtlicher Schriftführer im VDSF LV Berlin-Brandenburg e.V.
  • Mai 2004: 4-monatiges Praktikum im Institut für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow (Schwerpunkt: Fluß- und Seenfischerei)
  • Oktober 2004: Beginn eines agrarwissenschaftlichen Bachelor-Studiums an der Landwirtschaftlich - Gärtnerischen Fakultät der HU-Berlin mit dem Schwerpunkt Fischerei
  • Juli 2005: 3-monatiges Praktikum im Institut für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow (Schwerpunkt: Aquakultur)
  • Seit März 2006 beim VDSF LV Berlin-Brandenburg e.V. ehrenamtlich als Referent für Ausbildung tätig
  • Mai 2008: Gründung der Ziel-Fisch GbR zusammen mit Thomas Struppe
  • Seit August 2010 Mitglied im Sport- und Angelverein Breitehorn e.V.
  • Seit März 2014 Vizepräsident des VDSF LV Berlin-Brandenburg e.V.
  • Dezember 2016 Abschluss als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer (ZNL) der BANU