Erste zertifizierte Natur- und Landschaftsführer in Berlin

In vielen Bundesländern gibt es ihn schon, den Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL). Seit Ende November 2016 endlich auch in Berlin ...

M. Frerichs in der Praxisprüfung zum Zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL).

Von September bis November fand in Berlin die erste Ausbildung für zertifizierte Natur- und Landschaftsführer (ZNL) statt. Entgegen der Lehrgänge im Ursprungsland des ZNL, in Hessen, stellt Berlin als Großstadt eine Besonderheit dar. Denn hier gilt es die Stadtnatur zu erkunden und schätzen zu lernen. So wurde im Seminar immer wieder vom Stadtnaturführer als "Arbeitstitel" gesprochen. Wir, die "Ziel-Fischer", stehen voll hinter der Idee mit dem ZNL eine Qualifikation zu etablieren, um fachlich versiert interessierten Bürgerinnen und Bürgern die interessante Natur in der Stadt näher zu bringen. In Berlin mit seinen unzähligen Gewässern gehören selbstverständlich auch die Fische dazu.

Das im Rahmen der ZNL-Schulung vermittelte Wissen wird natürlich auch in unsere Aktivitäten einfließen, aber auch zu neuen Angeboten führen. Hier sind wir gerade in der Ausarbeitung konkreter Pläne.